BAT 645 und 690

Universell einsetzbar – vollautomatisches Puffern, Stützen und Laden

Marginal Column

Download-Box

Detaillierte Informationen finden Sie hier:

Content
  • Produktinfo

    Mit den neuen Batterieladern BAT 645 und BAT 690 stehen ab sofort zwei universell einsetzbare Geräte mit 45 und 90 Ampere Dauerausgangstrom zur Verfügung. Beide Lader können sowohl für 12-Volt-Pkw- als auch für 24-Volt-Nfz.-Bordnetze verwendet werden und erkennen die erforderliche Nennspannung automatisch.

    Als weitere Betriebsarten stehen mit dem BAT 645 und BAT 690 Stütz- und Pufferbetrieb zur Verfügung. Beim Stützbetrieb sichert der Lader die Stromversorgung des Fahrzeugs bei ausgebauter Starterbatterie. Im Werkstattalltag zunehmend wichtig ist der Pufferbetrieb, bei dem der Batterielader das Bordnetz etwa beim Update von Steuergeräten unterstützt.

    Für Software-Updates verfügen die neuen Batterielader über einen USB-Anschluss. So können beispielsweise Kennlinien für neuartige Batterietypen aufgespielt und die Geräte immer auf dem neuesten Stand der Technik gehalten werden. Für das BAT 690 ist eine WIFI-Schnittstelle in Vorbereitung

    Produkteigenschaften:

    • 45 A oder 90 A – Universal-Batterieladegeräte für alle Bleibatteriearten (Standard, wartungsfrei, Gel, Vlies, AGM, EFB) und neuen Li-Ion – Lithiumeisenphosphat (LFP)
    • 12 V/24 V für Autos und Lastwägen mit automatischer Auswahl
    • Vollautomatische Ladeeigenschaften – Universal: für alle Batteriearten (UNI) und spezifische Eigenschaften für WET, AGM, GEL, EFB und LFP sowie sanfte Ladephase für tiefentladene Batterien (automatisch)
    • Stützbetrieb – hält die Stromversorgung zum Puffern von Daten (z.B. Autoradios, Versorgungs- und Steuerungseinheiten, usw.) während des Batterietauschs aufrecht
    • Pufferbetrieb – erhält den Batterieladezustand und stabilisiert elektrische Anlagen des Fahrzeugs (Motor ist aus)
    • Anzeige- und Bedieneinheit mit einer Punktmatrix-Anzeige – 18 Sprachen, Symbol zur Anzeige des Ladestandes, damit der Ladezustand vor und nach dem Laden bekannt ist
    • Elektronisches Schutz-Management-System
    • USB-Anschluss für SW-Updates
    • Austauschbare Lade- und Netzkabel
    • Ladegeräthalter zur Wandbefestigung

     

    BAT 645: 0 687 000 164

    BAT 690: 0 687 000 169

     
  • Technische Daten
    Technische Daten BAT 645 BAT 690
    Max. Ladestromstärke
    - 12V
    - 24V

    45 A
    22,5 A

    90 A
    45 A
    Länge des Ladekabels 2 x 3 m 2 x 3 m
    Querschnitt des Ladekabels 6 mm² 16 mm²
    Leistungsaufnahme Max. 800 W Max. 1600 W
    Gewicht (ohne Lade- und Stromkabel) 3,7 kg 6,6 kg
    Ladeeigenschaft I1U1I2aI3aI3... I1U1I2aI3aI3...
    Stützbetrieb 12.0 V / 24.0 V max. 20 A 12.0 V / 24.0 V max. 30 A
    Pufferbetrieb 13.0 V / 26.0 V
    max. 45 A / 22,5 A
    13.0 V / 26.0 V
    max. 90 A / 45 A
    Betriebstemperaturbereich -5°C – +45°C -5°C – +45°C
    Netzspannung 230 V, 50/60 Hz 230 V, 50/60 Hz
    Batterie-Nennspannung 12 V / 24 V 12 V / 24 V
    Schutzart (DIN 40050) IP 20 D IP 20 D
    Sicherheitsklasse (DIN 40530) SK I SK I
    Abmessungen (B x H x T) 220 x 115,5 x 296 mm 220 x 115,5 x 473 mm
    Störaussendung (DIN 40839) Class B Class B
     
     
  • Zubehör

    Abnehmbare Ladeleitungen

    BAT 645: 5m - 6mm²: 1 687 011 536

    BAT 690: 5m - 16mm²: 1 687 011 535

     
  • Lieferumfang

    • Batterielader
    • Abnehmbare Ladeleitungen
    • Netzleitung
    • Wandhalterung
    • Bedienungsanleitung
    • Sicherheitshinweise